Neues im DORNshop

Veröffentlicht von dornmethode am

Dagmar Heib interviewt Helmuth Koch

Der DORNshop www.dornmethode.com ist bei DORN-Therapeuten und -Anwendern seit Jahren die Quelle für Literatur und Praxisbedarf rund um die DORNmethode und BREUSSmassage. Im März 2019 wurde er im Rahmen eines Relaunch völlig neu aufgelegt und es gibt Neues zu entdecken. Was dahinter steckt, lesen Sie hier!

Die DORNmethode zählt zur Volksheilkunde. Entsprechend steht sie für „Hilfe zur Selbsthilfe“. Das war von jeher der Ansatz von Dieter Dorn und Helmuth Koch. Diese manuelle Behandlung der Wirbelsäule und Gelenke kann innerhalb von einem Wochenende erlernt werden. Danach sind die Teilnehmer in der Regel in der Lage, sie selbst anzuwenden. Doch es verschafft dem Einzelnen mehr Sicherheit, wenn er/sie nach dem Seminar noch einmal das Eine oder Andere nachlesen kann.

Die neue DORN-Broschüre – die Anwendung für ALLE

Daher liegt unsere DORN-Broschüre – die Anwendung für ALLE – in einer aktualisierten Fassung vor. Gesundheitsredakteurin Dagmar Heib, die die DORNmethode seit 25 Jahren kennt, hat sich der Sache angenommen. In Zusammenarbeit mit Helmuth Koch und der Medieninsel hat sie den Inhalt überarbeitet und strukturiert. Die Grafiker der Medieninsel haben das Layout optimiert. So liegt nun eine moderne, anschauliche und übersichtliche Broschüre vor.

Helmuth Koch war diese Überarbeitung sehr wichtig, da die Die DORN-Broschüre als Nachschlagewerk für Absolventen des Wochenend-Kurses dient. Sie kann aktuell zum Sonderpreis bestellt werden: http://www.dornmethode.com/Buecher/Broschuere-Die-DORNmethode-BREUSSmassage-2019/

Dieses Kurz-Interview entstand bei einem Besuch von Helmuth in Lindau am Bodensee.

Entgiftung und Entschlackung

Neu im DORNshop ist ein Basenbad und der 8-Kräuter-Tee „Flor Essence“. Warum gibt es diese beiden Produkte nun im Shop? Erfahrene Therapeuten und gesundheitsbewusste Laien wissen, wie wichtig die Entgiftung und Entschlackung des Körpers ist. Die einfachste Form der Entgiftung ist täglich ausreichend Wasser zu trinken. Diesen Aspekt vernachlässigen leider viele Menschen – so auch die Patienten und Klienten. Doch es würde den Behandlungserfolg steigern, wenn die Menschen, die wir behandeln, ihren Körper regelmäßig entgiften und entschlacken würden.

Da wir im DORNshop darauf fokussiert sind, den Behandlungserfolg zu unterstützen und konsequent Hilfe zur Selbsthilfe anzubieten, haben wir dieses Basenbad ins Sortiment aufgenommen. Es hebt den pH-Wert des Badewassers auf 8,5 (!): http://www.dornmethode.com/Gutes/DORN-Badesalz/

Die Haut ist unser größtes Entgiftungsorgan. Mit Hilfe eines wöchentlichen Basenbads können wir sehr viel für die Entschlackung und Entgiftung tun. Das ist besonders in der zweiten Lebenshälfte wichtig. Probieren Sie es doch einfach mal aus!

Der Flor-Essence 8-Kräuter-Tee

Dieser Tee gilt bei vielen Naturheilpraktikern als idealer Entgiftungstee. Dies ist wissenschaftlich zwar nicht bewiesen, doch ein Ergebnis der Erfahrungsheilkunde. Zahlreiche positive Rückmeldungen berichten über beeindruckende Wirkungen und eine enorme Entlastung des Körpers. Am besten Sie probieren es selbst einmal aus. Die Verzehrmenge ist sehr gering: Von dem fertigen Sud nehmen Sie lediglich einen Esslöffel pro Tag, wenn Sie mögen auch zwei Mal täglich. Bitte beachten Sie, dass unter Umständen eine starke Entgiftungswirkung durch Hautunreinheiten oder Müdigkeit auftreten kann. Wenn Gifte im Körper gelöst werden, ist es wichtig, sehr viel zu trinken, um sie möglichst zeitnah auszuleiten. Die richtige Trinkmenge ist: 30 ml Wasser pro kg Körpergewicht.

Der 8-Kräuter-Tee Flor Essence (https://www.dornmethode.com/Gutes/Flor-Essence-Tee/) ist unter den Kennern der Naturheilkunde schon seit Jahren kein Geheimtipp mehr. Die Kräutermischung geht auf ein Rezept der kanadischen Ojibwa-Indianer zurück. In zahlreichen Publikationen ist die Geschichte um den Flor-Essence-Tee und die Erfahrungen, die Anwender heute noch verzeichnen, festgehalten.

http://www.dornmethode.com/Gutes/Flor-Essence-Tee/

Buchtipps

http://www.dornmethode.com/Buecher/Buch-Ganzheitlich-entgiften-und-entschlacken/ und http://www.dornmethode.com/Buecher/Buch-Gesund-durch-Indianerheilwissen/

Vitamin D3 und K2? DORN-Knochenstark!

Für die Knochengesundheit sollten wir besonders in der zweiten Lebenshälfte etwas tun. Wichtig sind die Vitamine D3 und K2, da sie das aufgenommene Kalzium dort hinleiten, wo es benötigt wird – in die Knochen (und auch in die Zähne). Das DORN-Knochenstark ist zusätzlich angereichert mit veganem Kalzium. Zur Verbesserung der Bioverfügbarkeit enthält es Vitamin A. Bei dem Vitamin K2 handelt es sich um die 100%ige all-trans-Variante. Bioverfügbarer geht es nicht. https://www.dornmethode.com/Gutes/DORN-Knochenstark/

DORN-Magnesium

Diese natürliche Nahrungsergänzung unterstützt Knochen und Muskeln! Darüber hinaus ist eine gute Magnesiumversorgung hilfreich, um gelassener zu sein – auch bei Stress. Diese Magnesiumart stammt aus Apfelmalat. Es ist auch bei hohem Bedarf sehr gut verträglich: https://www.dornmethode.com/Gutes/DORN-Magnesium/

Die ORIGINAL DORNmethode auf Facebook

Seit Dezember 2018 hat die DORNmethode eine eigene Facebook-Seite und konnte bereits 650 Fans mit ihren Posts begeistern. Auf der Facebook-Seite finden Sie aktuelle Ankündigungen von Helmuth Koch und vom DORNshop. Doch auch Hintergrundinformationen, die Ihnen im Praxisalltag hilfreich sein können wie: Eine Erläuterung der Meridiane, was die Wissenschaft über Nackenverspannungen herausgefunden hat oder was DORN-Kollegen aus ihrer Praxis berichten.

Die Facebook-Seite finden Sie hier: https://www.facebook.com/ORIGINALDornMethode/

Wir freuen uns, wenn Ihnen unser neuer DORNshop gefällt. Für Rückfragen, Anmerkungen oder Wünsche stehen wir Ihnen gerne zur Verfügung. Einfach E-Mal schreiben an: shop@dornmethode.com.

Wir wünschen Ihnen eine erfolgreiche Zeit mit der DORNmethode und dem DORNshop!

Ihr Team vom DORNshop


Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.